Title
Title
Subtitle

ALLGEMEINES

"Kung Fu" heisst, "sich eine Fertigkeit mit langer und harter Arbeit angeeignet haben".


Damit ist schon vieles gesagt: Kung Fu ist etwas für den oder diejenige, die Freude an der Bewegung hat. Es geht nicht darum, ein bestimmtes Level zu erreichen, eine Prüfung zu bestehen, ein Turnier zu gewinnen. Es ist vielmehr der Weg, d.h. das stete Trainieren, das Bestreben, sich zu verbessern, welches das Ziel ist. Darum ist es auch unerheblich, wie schnell man vorwärts kommt: Jede und jeder hat sein individuelles Tempo, das von vielen verschiedenen Faktoren abhängig ist.

Im Hu Long Yong Chun Quan Gong Fu geht es also um's Üben, um den Weg. Daher gibt es auch keine Graduierungen im Sinne von Gürtelprüfungen, wie sie z.B. in japanischen Kampfsportarten üblich sind. Die Trainingseinheiten werden auf die verschiedenen Level angepasst. Der Fokus von Hu Long Yong Chun Quan liegt auf der Förderung der Gesundheit und der Beweglichkeit.



Hu Long Yong Chun Quan Kung Fu ist ein hervorragendes „All-in-One“-Training:
Entspannung, Aufbau von Kraft und Tonus, Verbesserung der Flexibilität und Körperhaltung, Training im kardiovaskulären Bereich, mentale Stärkung, Selbstverteidigung.


Info-Flyer Hu Long Yong Chun Quan
TRAININGSAUFBAU

TRAININGSAUFBAU

Hu Long Yong Chun Quan Kung Fu:
Wing Chun   -   MDS   -   Yoga   -   Qi Gong   -   HIIT


Wing Chun Kung Fu
ist ein sogenannter Süd-Stil, d.h. es stammt ursprünglich aus dem Süden Chinas. Charakteristisch an Südstilen ist, dass sie "faustlastiger" sind als Nordstile und weniger bis keine hohen Tritttechniken beinhalten.

Typisch für Wing Chun ist, dass der Stil ohne Kraft auskommt. Angriffe werden nicht geblockt - man leitet die Kraft an sich vorbei. Entscheidend sind nicht Grösse, Gewicht und Kraft sondern die Technik. Die Legende, dass Wing Chun von einer Frau entwickelt worden sei, hat also durchaus etwas für sich. Wing Chun eignet sich daher auch gut für Frauen und ältere Menschen.

Jede Abwehr beinhaltet gleichzeitig einen Angriff, was den Stil äusserst effizient und schnell macht. Wing Chun Kung Fu verbessert zudem die Koordination und ist entsprechend anspruchsvoll.

Auch wenn für die Techniken an sich keine Kraft notwendig ist: Die Techniken funktionieren nur, wenn der Stand stark ist, wenn der Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung der Muskeln in Sekundenbruchteilen erfolgen kann, wenn die Körperstruktur stimmt. Um das zu erreichen, sind Übungen aus dem Yoga und dem Qi Gong Teil des Trainings im Hu Long Yong Chun Quan.

MDS
(Mastro Defense System) wurde vom Kampfkunst- und Personenschutzexperten Fred Mastro entwickelt. MDS ist modern und konsequent auf die heutige Realität der Strasse ausgerichtet. Es ermöglicht eine effiziente Selbstverteidigung mit vergleichsweise einfachen Techniken. Ziel ist nicht der Kampf: Es geht darum, im Fall einer Konfrontation möglichst gesund wieder nach Hause zu kommen. MDS weist in den ihm zu Grunde liegenden Prinzipien viele Parallelen zu Wing Chun auf und ist daher eine ideale Ergänzung: Es ist schnell, direkt, effizient und braucht keine Kraft.

Yoga
verbessert und stärkt die Körperstruktur, die Kraft und den Tonus der Muskulatur, die Beweglichkeit und die Flexibilität der Faszien, was wiederum entscheidend für Schnelligkeit ist.

Qi Gong
stärkt ebenfalls Muskeln, Sehnen und Gelenke und macht die Faszien geschmeidig. Qi Gong wirkt aber auch auf die Inneren Organe, macht die Meridiane durchgängig und bringt den Körper ins Gleichgewicht. Das im Hu Long Yong Chun Quan vermittelte Qi Gong basiert auf traditionellen Qi-Qong-Stilen mit Hintergrund aus der Traditionellen Chinesischen Medizin. Der Fokus von Yoga und Qi Gong liegt im Hu Long Yong Chun Quan auf deren nachweislich stärkenden und ausgleichenden Wirkung auf den Körper. Esoterik wird man bei Hu Long nicht finden.

Atmung ist ein wichtiger Aspekt in der Kampfkunst. Tiefenamtmung wird im Zusammenhang mit Yoga und Qi Gong trainiert.

HIIT (High Intensity Intervall Training) ist eine Kombination von sehr kurzen (30 Sekunden bis 1 Minute) Cardio-Übungen, die an der möglichst maximalen Belastungsgrenze ausführt werden, gefolgt von einer leicht längeren Erholungsphase (1 bis 2 Minuten). Bei HIIT erhöhen sich Muskelaktivität, Herzfrequenz und Insulin-Sensitivität, was auch zur Reduktion von Körperfett bei gleichzeitigem Erhalt der Muskelmasse beiträgt. HIIT ist eine komprimierte und wirkungsvolle Form von Cardioübungen. Das Training beinhaltet daher regelmässig auch eine HIIT-Sequenz.

Das Training wird i.d.R. abgeschlossen mit einem Cool-Down, bestehend aus Übungen aus dem Qi Gong wie z.B. einer Klopfmassage. Die Klopfmassage hilft, Verspannungen zu lösen und den Blut- und Qi-Kreislauf anzuregen, was sich u.a. darin zeigt, dass sich am nächsten Tag kein und nur ein leichter Muskelkater einstellt.




PROGRAMM

PROGRAMM

Coronavirus   Coronavirus:  
Seit 11. Mai ist ein Präsenz-Training vor Ort unter Auflagen wieder möglich. Ab 8. Juni dürfen auch Anwendungen in Form von Partnerübungen wieder trainiert werden. Wir haben dafür das vom BASPO/BAG validierte
Schutzkonzept der Swiss WuShu Federation übernommen. Bitte beachtet das Merkblatt für Trainierende.

Schutzmassnahmen
Wenn du dich zu Hause sicherer fühlst, kannst du am Donnerstag gerne auch online mittrainieren.


Programm 2020


Trainingsplan Hu Long Yong Chun Quan Kung Fu

1. Staffel 6. Jan 13. Jan 20. Jan 27. Jan 3. Feb 10. Feb 17. Feb 24. Feb 2. Mrz 9. Mrz 16. Mrz 23. Mrz 30. Mrz
2. Staffel 6. Apr 13. Apr 20. Apr
online
27. Apr
online
4. Mai
online
11. Mai
18. Mai
25. Mai
1. Juni
8. Juni 15. Juni 22. Juni 29. Juni
3. Staffel 6. Juli 13. Juli 20. Juli 27. Juli 3. Aug 10. Aug 17. Aug 24. Aug 31. Aug 7. Sep 14. Sep 21. Sep 28. Sep
4. Staffel 5. Okt 12. Okt 19. Okt 26. Okt 2. Nov 9. Nov 16. Nov 23. Nov 30. Nov 7. Dec 14. Dec 21. Dec 28. Dec


On-Site-Training (Warm-Up/Formen/Technik/Anwendungen)

Mo 18:00-19:00/19:20

Trainingsbeitrag Staffeln:

Jugendliche ab Alter 15 und Erwachsene:
1 Staffel (10 Lektionen) CHF 140.--
1 Zusatzstaffel "Vertiefung Anwendungen" (10 Lektionen) CHF 35.--

Kinder ab 8 Jahren:
1 Staffel (10 Lektionen) CHF 120.--
1 Zusatzstaffel "Vertiefung Anwendungen" (10 Lektionen) CHF 30.--

Kinder unter 8 Jahren: Im Ausnahmefall auf Anfrage und Probe.

Staffeln mit mehr oder weniger als 10 Lektionen (Ausfälle wegen Feiertagen und Schulferien) werden anteilmässig berechnet.
Nicht Erscheinen ergibt keinen Anspruch auf ganze oder anteilmässige Rückerstattung.
Ausfälle bedingt durch Abwesenheit des Kursleiters werden an Reservedaten vor- oder nachgeholt oder an den Beitrag des folgenden Kurses angerechnet.

Ein kostenloses Probetraining ist jederzeit möglich (unter Vorbehalt der derzeit erlaubten maximalen Gruppengrösse von 5 Personen):




Trainingsstaffeln:

1. Staffel (9 Lektionen):
Mo 6. Januar bis Mo 9. März 2020*

2. Staffel (7 Lektionen):
Mo 11. Mai bis Mo 29. Juni 2020*

3. Staffel (7 Lektionen):
Mo 10. August bis Mo 28. September 2020*

4. Staffel (9 Lektionen):
Mo 19. Oktober bis Mo 14. Dezember 2020*


Reservedaten 2020:
6. Juli / 3. August / 5. Oktober / 12. Oktober / 21. Dezember

*Schulferien/Feiertage 2020:
13. April (Ostermontag) / 1. Juni (Pfingstmontag) / 6. Juli / 13. Juli / 20. Juli / 27. Juli / 3. August / 5. Oktober / 12. Oktober / 21. Dezember / 28. Dezember
*Ausfalltage 2020:
3. Februar / 24. August / 16. März - 6. April (Trainingsausfall wegen Coronavirus)

Quereinstieg bei laufender Staffel:
Einstieg auch bei laufender Staffel (pro-rata Beitrag).
Ein kostenloses Probetraining ist jederzeit möglich:





Online-Training (Formen/Technik)

Do 18:50-19:30

Trainingsbeitrag Online-Lektionen einzeln:

1 Online-Lektion 40 Minuten CHF 12.--*

Trainingsplan und Online-Lektion buchen:




*Zahlung aufgrund der verwendeten Buchungssoftware derzeit nur in € möglich.


Trainingskleidung:

Zum Einstieg T-Shirt, Trainerhose oder Leggings/Tights, Kampfsport- bzw. Kampfkunstschuhe oder Hallen-Turnschuhe mit nicht färbender Sohle. Danach (ab zweiter gebuchter Staffel) offizielle Trainingsuniform (Shop). Gilt nicht für Kurse, Workshops und Online-Lektionen.
Für's Aufwärmtraining gerne eine Yoga-Matte mitbringen.

Downloads

 Info-Flyer Kung Fu  Programm 2020   Allgemeine Trainingsbedingungen Kung Fu   Allgemeine Trainingsbedingungen Online-Training




Trainingsplan Fighter Fitness

6. Jan 13. Jan 20. Jan 27. Jan 3. Feb 10. Feb 17. Feb 24. Feb 2. Mrz 9. Mrz 16. Mrz 23. Mrz 30. Mrz
6. Apr 13. Apr 20. Apr 27. Apr 4. Mai 11. Mai 18. Mai 25. Mai 1. Juni 8. Juni 15. Juni 22. Juni 29. Juni
6. Juli 13. Juli 20. Juli 27. Juli 3. Aug 10. Aug 17. Aug 24. Aug 31. Aug 7. Sep 14. Sep 21. Sep 28. Sep
5. Okt 12. Okt 19. Okt 26. Okt 2. Nov 9. Nov 16. Nov 23. Nov 30. Nov 7. Dec 14. Dec 21. Dec 28. Dec


"Warm-Up XL"

Hu Long Fighter Fitness basiert auf dem Warm-Up des Kung-Fu-Trainings. Es dient dem Aufbau von Kraft und Tonus, der Verbesserung von Flexibilität und Körperhaltung sowie dem Training im kardiovaskulären Bereich. Die Trainingsform mischt Yoga-Sequenzen (Stretching, Kraft), Übungen mit dem eigenen Körpergewicht und HIIT (High Intensity Intervall Training - eine Kombination von sehr kurzen (30 Sekunden bis 1 Minute) Cardio-Übungen, die an der möglichst maximalen Belastungsgrenze ausführt werden, gefolgt von einer etwas längeren Erholungsphase von ca. 1-2 Minuten. Bei HIIT erhöhen sich Muskelaktivität, Herzfrequenz und Insulin-Sensitivität, was auch zur Reduktion von Körperfett bei gleichzeitigem Erhalt der Muskelmasse beiträgt.

Das Training wird abgeschlossen mit einem Cool-Down, bestehend aus Übungen aus dem Qi Gong wie z.B. einer Klopfmassage. Die Klopfmassage hilft, Verspannungen zu lösen und den Blut- und Qi-Kreislauf anzuregen, was sich u.a. darin zeigt, dass sich am nächsten Tag kein und nur ein leichter Muskelkater einstellt.

Keine Vorkenntnisse nötig. 10-er-Abo oder Einzellektionen buchbar.

Mo 19:25-20:10 on site und online | Do 19:45-20:30 online

Trainingsbeitrag:

Jugendliche ab Alter 15 und Erwachsene:
10-er Abo CHF 110. — / Einzellektion CHF 12.—

Kinder ab 8 Jahren:
10-er-Abo CHF 90. — / Einzellektion CHF 10.—



Einzeltraining buchen*:




*Zahlung aufgrund der verwendeten Buchungssoftware derzeit nur in € möglich.

Abo kaufen:

Fighter Fitness 45 Minuten
Geburtsjahr:


Trainingskleidung:

Kurz- oder Langarm-T-Shirt, Trainerhose oder Leggings/Tights, Kampfsport- bzw. Kampfkunstschuhe oder Hallen-Turnschuhe mit nicht färbender Sohle. Bitte eine Yoga-Matte mitbringen.

Downloads

 Info-Flyer Fighter Fitness  Programm 2020   Allgemeine Trainingsbedingungen Fighter Fitness   Allgemeine Trainingsbedingungen Online-Training




Kurse, Seminare und Workshops

Neben dem wöchentlichen Training werden periodisch Kurse, Seminare und Workshops zu ausgewählten Themen/Aspekten angeboten.

TRAININGSZEITEN

TRAININGSZEITEN

Programm 2020


TRAININGSORT

TRAININGSORT

Turnhalle Primarschulzentrum Elisabetha Hess

Egelseestrasse 18, 8570 Weinfelden





Online-Training

bei dir zu Hause



LEHRER

LEHRER



AKTUELL

AKTUELL




①  Einführung und Schnuppertraining Hu Long Yong Chun Quan Kung Fu   On Site

Montag 18:00 - 19:00 Uhr (bitte vorher anmelden)
Probelektion



  Flyer Schnuppertraining
  Programm

②  Fighter Fitness   On Site & Online

Montag, 19:25 - 20:10 Uhr, auf Anmeldung
reguläres Training




  Flyer Fighter Fitness
  Programm

KONTAKT

SO ERREICHST DU UNS

Wir freuen uns auf dich!

Turnhalle Primarschulzentrum Elisabetha Hess, Egelseestrasse 18, 8570 Weinfelden
Tel.: +41 78 707 2031
Email: info@hulong.ch |
Postadresse: c/o Marcello De Luna, Wilerstrasse 18, 8570 Weinfelden

Vereinbar eine Probelektion oder buche dein Training und mach mit . Ruf an oder sende uns eine Nachricht:

   


Impressum:
Hu Long Yong Chun Quan Kung Fu
c/o Marcello De Luna
Wilerstrasse 18, CH-8570 Weinfelden

SHOP

SHOP

Trainingsausrüstung


Trainingskleidung

Hosen: Leichte Kung-Fu-Hosen, CHF 40.—
Shirts: Funktions-Shirts von UniQlo, CHF 40.—
Schärpe: Kung-Fu-Schärpe, CHF 15.—
Schuhe: Kampfkunstschuhe (empfohlen) z.B. Kampfkunstschuhe von Kwon* oder Adidas* bzw. Hallenschuhe.
* 15 % Rabatt auf Katalogpreis für Produkte von Kwon bei Bestellung über Hu Long.
   10 % Rabatt auf Katalogpreis für Produkte von Budo Sport Zürich bei Bestellung über Hu Long.



Trainingszubehör für zu Hause

Wandsack 1-fach: Leder/Canvas ungefüllt, CHF 40.—*
Wandsack 3-fach: Leder/Canvas ungefüllt, CHF 90.—*
* zuzgl. Transportspesen (Sammelbestellung empfohlen)


K-Active® Vitality Line:
Aktivierte Spurenelement- und Mineralstoffprodukte made in Germany

First-Aid Spray: CHF 16.50
First-Aid Creme CHF 15.20
Electrolyt Creme: CHF 16.50
Relax Creme: CHF 13.80

Die Produkte der K-Active® Vitality Line unterstützen durch ihre aktivierten Spurenelemente und Mineralstoffe die Leistung und Regeneration des Sportlers. Der Ansatz basiert auf einer rein physiologischen Unterstützung der Stoffwechselprozesse.

Die Versorgung mit Nährstoffen auf physiologischer Ebene erhöht die Leistung, reduziert die Verletzungsgefahr von Muskeln, Sehnen und Bändern und beugt wirksam Muskelkater und Muskelverhärtungen vor. Die Produkte helfen dem Körper, indem sie die Selbstheilungskräfte aktiv unterstützen.



BellaBambi®:
Cupping und Faszientraining, made in Germany

BellaBambi® solo original: CHF 30.—
BellaBambi® trio original CHF 75.—
BellaBambi® solo klein: CHF 20.—
BellaBambi® trio klein: CHF 50.—
BellaBambi® FASZIO® Cupping Set: CHF 50.—

BellaBambi wirkt über Scher- und Saugkräfte auf die Haut und das darunter liegende Faszien- und Muskelgewebe. Die Anwendung löst Verspannungen und verbessert die Struktur der Faszien. Die Folgen sind Entspannung der Muskulatur, schnellere Regeneration, bessere Beweglichkeit und straffere Haut.

BellaBambi® sind in vier Intensitäten erhältlich: SENSITIVE (sanft), VITALITY/REGULAR (mittel), INTENSE (stark) sowie ACTIVE (FASZIO® Cupping Set, zwischen mittel und stark).

Anleitung Cupping Set

 Anwendungstechniken




Bestellung

Bitte die Produkte gleich hier via PayPal bestellen (oder telefonisch, per Mail oder direkt vor Ort) und dann im nächsten Training abholen.
BellaBambi
Intensität / Farbe SOLO

OK Datenschutz:
Durch das Benutzen dieser Website gibst du dein Einverständnis dafür, dass Browser-Daten zu statistischen Zwecken anonym gespeichert und ausgewertet werden können. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.